Fortbildungen

Tagung: Naturerleben und Inklusion, barrierefreie Angebote für Menschen mit Behinderung

Für die meisten Menschen ist es eine Selbstverständlichkeit, in der Natur zu sein und an ihrer Wirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden teilzuhaben. Menschen, die eine oder auch mehrere Behinderungen haben, ist der Zugang zur Natur jedoch oftmals mit unüberwindbaren Hürden versperrt. Das betrifft nicht nur den barrierefreien Zugang in die Natur, sondern oftmals auch die Hürden in der Kommunikation und Orientierung.
Die Tagung wird von der Naturschutz-Akademie Hessen in Wetzlar in Kooperation mit dem Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V., ANU Hessen und NABU Hessen durchgeführt. Ziel ist, verschiedene Akteure der Natur- und Umweltbildung, des Naturschutzes, der Behindertenhilfe sowie des (Natur-) Tourismus zusammenzuführen um das Recht auf Teilhabe von Menschen mit Behinderungen auch im Bereich der Natur- und Umweltbildung zu stärken. Am Vormittag finden Fachvorträge statt, am Nachmittag können einzelne Aspekte in Workshops vertieft werden.

  • Termin: Donnerstag, 11. April 2019 von 9 bis ca. 17 Uhr
    Veranstaltungsort: Naturschutz-Akademie Hessen, Friedenstr. 26, 35578 Wetzlar
    Leitung der Tagung: Anja Böhme und Judith Ziemek
  • Anmeldung bei der Naturschutz-Akademie Hessen
    Download Tagungsprogramm und Anmeldeformular HIER

Wildkräuter für Kids

Diese Fortbildungsreihe findet in der Naturschutz-Akademie Hessen in Wetzlar statt und richtet sich an MultiplikatorInnen der Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung für den Vor- und Grundschulbereich, ErzieherInnen, Lehrkräfte und sonstige Interessierte:

  • Frühlingskräuter: gesunde Vielfalt genießen
    am Samstag, 27. April 2019 von 9 bis 16 Uhr
    Hier geht es zur Ausschreibung und zum Anmeldeformular
  • Sommerkräuter: grüne Helferlein’s von der Wiese
    am Dienstag, 2. Juli 2019 von 9 bis 16 Uhr
  • Herbstkräuter: Wildpflanzen in der Herbst- und Winterzeit
    am Donnerstag, 19. September 2019 von 9 bis 16 Uhr

Die Seminare können einzeln und unabhängig voneinander besucht werden.

Anmeldung und nähere Informationen bei der Naturschutz-Akademie Hessen.

Der Löwenzahn: Sonnige Ideen für Kita, Grundschule und Freizeit

Der Löwenzahn strahlt uns im Frühling mit seinen gelben Blüten aus der Wiese an, die wie kleine Sonnen aussehen. Kaum eine andere Pflanze ist so bekannt und beliebt bei Kindern, und gleichzeitig bei Erwachsenen gefürchtet als „Unkraut“ oder degradiert als „Hasenfutter“. In diesem Seminar erfährst du, welche Heil- und Nahrungskräfte in dieser Pflanze für Mensch (und Tier) stecken und wie die Pflanze mit Kindern erlebnisreich und mit allen Sinnen entdeckt und verwandet werden kann.

  • Termin: Dienstag, 30. April 2019 von 15 bis 19 Uhr
    Ort: Naturschutz-Akademie Hessen, Wetzlar

Anmeldung und nähere Informationen bei der Naturschutz-Akademie Hessen.

 

Das Johanniskraut: Heilpflanze des Jahres 2019

In diesem Seminar erfährst du zum Johanniskraut wissenswertes zur Biologie und Ökologie, zu Anbau, Ernte und Verarbeitung, Anwendung in der Pflanzenheilkunde und als Hausmittel sowie zur Mythologie.

  • Termin: Mittwoch, 26. Juni 2019 von 15 bis 19 Uhr
    Ort: Naturschutz-Akademie Hessen, Wetzlar

Anmeldung und nähere Informationen bei der Naturschutz-Akademie Hessen.